Peperoncino (Italien) grob

Inhalt: 25g

Peperoncino (in der Mehrzahl Peperoncini) werden die in Kalabrien (Italien) sonnengereiften Chilis genannt. Kalabrien bildet die Stiefelspitze Italiens und ist auch über die Grenzen Italiens hinaus als Peperoncino-Hochburg bekannt. Das Klima hier ist optimal: Rund 300 Sonnentage im Jahr und warme Meeresströmungen machen das Klima besonders mild und daher gut für den Peperoncino-Anbau. Peperoncini ist übrigens keine einzelne, spezielle Chili-Sorte im engeren Sinne, sondern verschiedene Sorten, die in diesem Gebiet angebaut werden. Besonders in der kalabrischen Stadt Diamante sind die scharfen Schoten allgegenwärtig. In vielen regionalen Gerichten werden sie verwendet, auf den Balkonen siehst du vor allem im Spätsommer zum Trocknen zu Strängen zusammengebundene Peperoncini und in vielen Läden werden Peperoncino-Spezialitäten verkauft. Im September findet sogar ein alljähriges Festival statt, was den kalabrischen Chilis gewidmet ist.

Mostra di più Mostra di meno
CHF4.00